der-wohndesigner

online-Wohnberatung

Benutzerdefinierte Suche

Kinderzimmer

Home ] Wohnraum ] Umdekorieren ] Kontakt ]

Navigation

Wohnzimmer
Küche
Schlafzimmer
Kinderzimmer
Bad
Stauraum

 

 

 

 

Eine kompakte aber zweckmäßige Wohnung ist für ein Paar genau das richtige. Was aber tun wenn sich plötzlich Nachwuchs ankündigt? 

Mit einem Kind lässt es sich meist auch in einer kleinen Wohnung aushalten, aber spätestens beim zweiten ist entweder ein Umzug oder die Raumaufteilung zu überdenken.

Bei der Verteilung der Schlafräume sollten Sie möglicht darauf achten den Kindern den größten Raum zuzuteilen. Kinder brauchen viel Platz zum spielen und später können sie den Raum teilen und wieder umtauschen.

Gestalten Sie den Raum nach den Bedürfnissen der Kinder. Kinder bis zu einem Alter von sechs Jahren, brauchen den Raum um zu spielen und sich auszutoben.

Schulkinder bis zu eine Alter von 6-12 Jahren brauchen auch platz um zu spielen und auch die Möglichkeit im Zimmer zu lernen.


Für Teenager ist ein eigenes Zimmer wichtig, die Gösse des Zimmers spielt dabei meist nur eine untergeordnete Rolle. Es ist wichtig, dass dieser Raum zur Rückzugsmöglichkeit wird. Freuden sollen dort hin eingeladen werden, ein Arbeitsplatz mit viel Licht ist wichtig.

 

Kinderbetten

 

 

 

 

 

   

 

einrichten   möblieren   umbauen   neu gestalten   dekorieren   verändern   designen    renovieren